• Josef Liendlbauer

Rolltreppen? - Escalators?

Aktualisiert: 25. Juni 2019

Ja Sie lesen richtig, denn auch Rolltreppen werden pulverbeschichtet. Mittels TransApp Verfahren sogar höchst effizient.


Wenn Sie bisher nicht wussten, dass Rolltreppen pulverbeschichtet werden, so stehen Sie damit nicht alleine da.


Die Pulverbeschichtung von Rolltreppen führt aufgrund des Vorhandenseins ausgeprägter Faraday'scher Käfige, v.a. in den Rillen der Trittfläche, zu Herausforderungen. Eine Beschichtung mittels klassischer Pulverpistolen hat Mühe den Rillengrund dünn, aber deckend und gleichmäßig zu beschichten. Die Anpassung von Hochspannungseinstellungen oder die Verwendung von Tribo- statt Koronapistolen kann hier Abhilfe schaffen.


Die TransApp Beschichtung punktet durch ausgezeichnete, dünne und deckende Beschichtung des Rillengrunds. Die Problematik des Faraday'schen Käfigs ist beim TransApp Verfahren insgesamt sehr gut beherrschbar, wodurch Geometrien wie diese höchst effektiv und effizient beschichtbar sind. Das TransApp Verfahren punktet zusätzlich durch in dieser Anwendung erfolgreich getestete Beschichtungsgeschwindigkeiten bis zu 12m/min. Höhere Geschwindigkeiten waren bisher nicht notwendig.


Aufgrund der horizontalen Werkstückförderung über dem Beschichtungsbecken wird zudem sichergestellt, dass sich kaum Overspray auf der Nicht-Sichtseite der Treppe ablegt. Somit wird der Materialverbrauch von Pulverlack deutlich gesenkt, was sich auch in entsprechend reduzierten Fertigungskosten niederschlägt.





















Yes, you read correctly, because escalators are also powder-coated. Using the TransApp process that is being done highly efficiently.


If you didn't know that escalators are powder-coated, you're not alone.


The powder coating of escalators poses challenges due to the presence of distinct Faraday cages, especially in the grooves of the tread surface. A coating with classic powder guns has difficulty in coating the groove base thinly, but opaquely and evenly. The adjustment of high voltage settings or the use of tribo guns instead of corona guns can help here.


The TransApp coating scores with its excellent, thin and covering coating of the groove base. The problem of Faraday's cage is very well controllable with the TransApp process, which makes geometries like these highly effective and efficient to coat. The TransApp process also scores with coating speeds of up to 12m/min, which have been successfully tested in this application. Higher speeds have not been necessary up to now.


Due to the horizontal workpiece conveying above the coating basin, it is also ensured that hardly any overspray is deposited on the non-visible side of the staircase. This significantly reduces the material consumption of powder coating, which is also reflected in correspondingly reduced production costs.

71 Ansichten0 Kommentare

- Innovationen für morgen -

TransApp Technologies GmbH

Bundesstr. 8 | A 6833 Klaus

Tel: +43 5523 5966 | office@transapp.at